Aussendung an Vorarlberger Medien zur Tour de Fair

5 Aug

Weltladen-MitarbeiterInnen radeln für den Fairen Handel

Vor mittlerweile 20 Jahren starteten Weltladen-Begeisterte zur ersten „Tour de Fair“ in Österreich. Zur heurigen Jubiläumstour treten erstmals Weltladen-VertreterInnen aus Deutschland gemeinsam mit österreichischen Weltladen-MitarbeiterInnen in die Pedale, um für den Fairen Handel zu werben.

„Vor knapp 40 Jahren öffnete der erste österreichische Weltladen, seit 20 Jahren treten alle Weltläden unter gemeinsamem Logo auf und genau so lang gibt es die Tour de Fair“, erklärt Stefan Vögel vom Weltladen Bludenz. Heuer nehmen an dieser Radrundfahrt fast 50 TeilnehmerInnen aus Österreich und Deutschland teil. Fünf Tage lang bewältigen sie im Dreiländereck um den Bodensee eine Strecke von über 300 Kilometern und besuchen dabei zahlreiche Weltläden in Österreich und Deutschland.

Neben dem sportlichen Aspekt gehe es bei der Tour de Fair darum, die Idee des Fairen Handels noch bekannter zu machen, erläutert Gudrun Danter von der Arbeitsgemeinschaft Weltläden, dem Dachverband der österreichischen Weltläden. „Zwar kennt gut die Hälfte der ÖsterreicherInnen das Weltladen-Logo und viele können auch mit dem Begriff Fairer Handel etwas anfangen. Dennoch merken wir immer wieder, dass noch Aufklärungsarbeit nötig ist“, sagt Gudrun Danter.

Große Erfahrung im Fairen Handel

Die österreichischen Weltläden praktizieren Fairen Handel entsprechend den zehn Kriterien der World Fair Trade Organization. Diese sehen unter anderem vor, dass ProduzentInnen im globalen Süden bessere Chancen erhalten, ihre Produkte zu einem fairen Preis abzusetzen. Der Faire Handel setzt daher nicht auf kurzfristige Profite, sondern auch den Aufbau langfristiger Geschäftsbeziehungen. Faire Arbeitsbedingungen und Umweltschutz sind weitere Kennzeichen des Fairen Handels.
Mit 14 Weltläden und einer Weltladen-Verkaufsstelle ist der Faire Handel in Vorarlberg besonders stark vertreten. „Wir merken, dass die Menschen sich immer öfter damit befassen, woher die Waren kommen, die sie konsumieren. Und vielen ist es wichtig, dass diese unter fairen Bedingungen produziert wurden“, erklärt Gudrun Danter. Die Weltläden bieten diesen Menschen eine Alternative zum konventionellen Handel. „Fairer Handel ist bei uns nicht nur ein Marketing-Gag – mit 40 Jahren Erfahrung sind wir wirklich DIE Fachgeschäfte dafür“, schließt Gudrun Danter.

Bildunterschrift: Die TeilnehmerInnen der Tour de Fair radeln für den Fairen Handel. (Bild: Manfred Wimmer)

Das beiliegende Bild darf honorarfrei für Berichterstattung zur Tour de Fair verwendet werden.

Stationen der „Tour de Fair“ 2015:

Mittwoch, 12.08.2015: Start der Tour beim Weltladen Dornbirn (ca. 14:15 Uhr), Fahrt zum Weltladen Wolfurt (Ankunft ca. 15:45 Uhr), Weltladen Bregenz (Ankunft ca. 16:50 Uhr) und Weltladen Hard (Ankunft ca. 19:30 Uhr)
Donnerstag, 13.08.2015: Weltladen Lochau, Weltladen Kressborn (Ankunft ca. 13 Uhr), Weltladen Friedrichshafen (Ankunft 16 Uhr)
Freitag, 14.08.2015: Weltladen Ravensburg und Fairhandelsimporteur dwp
Samstag, 15.08.2015: Contigo-Laden Konstanz, Weltladen Konstanz-Dettingen
Sonntag, 16.08.2015: Claro Weltladen Romanshorn, Weltladen Rohrschach, Rückfahrt nach Bregenz

Tour-Website: http://www.tourdefair.wordpress.com

Wir sind Ihnen gerne behilflich, sofern Sie Interviews, Foto- oder Filmaufnahmen anlässlich der Tour de Fair machen möchten. Gerne stellen wir für Sie den Kontakt zu TeilnehmerInnen her und informieren Sie, wann die Tour de Fair genau wo sein wird.

Ihre Ansprechpartnerin bei der Tour an Ort und Stelle:

Vanessa Wagner, ARGE Weltläden
Tel.: 0043-(0)664 / 400 71 11

Ihr Ansprechpartner im Büro der ARGE Weltläden:

Mag. Albert Bloch
PR & Marketing
ARGE Weltläden
Leopoldstraße 35/1. Stock
6020 Innsbruck

tel./fax: +43 – (0)512/551150
e-mail: albert.bloch@weltlaeden.at
web: http://www.weltlaeden.at

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: