Tour de Fair 2011

Tourplan zur Tour de Fair 2011 (ARCHIV!!!)

Donnerstag, 11. August 2011: Prolog

Treffpunkt beim Westbahnhof für „Anradelnde“: 14:45 Uhr
Um ca. 15:45 Uhr wird der Bahnhof Liesing passiert.

Offizieller Treffpunkt Start der Tour de Fair:16:00 beim Weltladen Perchtoldsdorf

Nach Ladenbesuch und Besichtigung des Ortskerns mit Wehrkirche und Burg – Weiterfahrt um 16:45 zum Weltladen Mödling (Ankunft 17:00)

Entlang der Südbahn und am Thermenradweg geht’s weiter nach Baden. (Ankunft 18:15)
Besichtigung des Weltladens Baden – beziehen der Quartiere (2 Nächte in Baden)
———————–
„KLASSICHE“ GEMEINSCHAFTSUNTERKUNFT:
in der Hauptschule Baden (3 Euro)

Vorschläge für „gehobenere“ Übernachtungsmöglichkeiten, individuelle Selbstbuchung nötig:
Pension Amadeus (Tel. 02252/ 209126), Pension Maria (05125351555), Pesion Elfy (02252/48145), Pension Inge (02252/43171)
Infos zu diesen und weiteren Unterkünfte auf der Homepage der Gemeinde Baden.
———————–

Freitag, 12. August 2011

Wir fahren ohne Gepäck, da wir zum Ausgangspunkt wieder zurückkehren.

08:55 / 9:25 Abfahrt Bahnhof Baden
11:03 Ankunft Bahnhof Semmering

Die Semmeringbahn ist eine der acht Weltkulturerbestätten Österreichs.
Nach ca. 15 Min. leicht ansteigender Fahrt bis zum Südbahnhotel geht’s etwa 40 Min. durch eine herrliche Landschaft bergab nach Gloggnitz. (Ankunft 12:15)

Mittagessen in Gloggnitz.

Dann bieten wir zwei Varianten für die Weiterfahrt an:

A) den Schwarzataler-Radweg für jene, die es nach dem Essen gemütlicher haben wollen;

B) den Penker Panorama Radweg für jene, die sofort wieder Kalorien abbauen wollen.

Nächster gemeinsamer Treffpunkt ist der Weltladen Bad Erlach (ca. 15:30)
Weiter geht es dann auf dem Pittentaler Familienradweg zum Weltladen Lanzenkirchen (Ankunft 16:30)
und nach weiteren 6 km zum Weltladen Wiener Neustadt. (Ankunft 17:40)
Wer noch fit genug ist, kann den Thermenradweg bis Baden fahren.
Für die Erschöpften gibt es die Möglichkeit mit der Bahn.(ab Wr. Neustadt 18:40, an Baden 19:01)
———————-
UNTERKUNFT
wie oben 11. August
———————

Samstag, 13. August 2011

08:30 Pressefrühstück vor dem Weltladen Baden
ca. 10 Uhr Abfahrt über Tattendorf nach Ebreichsdorf (20 km) (Ankunft 11:00)

Stupa am Donauradweg

Besuch des Weltladen Ebreichsdorf

Weiterfahrt nach Münchendorf (Ankunft 12:30, Mittagessen im Heurigen-
Restaurant Pichler)
Entlang des Triestingau Radweges nach Schwechat – Besuch des Weltladens Schwechat – Ankunft 14:45 –
Liesi lädt uns zu einer Kaffeejause in ihren Garten ein.
Auf dem Donauradweg geht zu unserem heutigen Ziel: WIEN
Da am Samstagabend die Weltläden geschlossen haben, hängt es von der Bereitschaft der Teams ab, ob wir die Läden in offenem oder geschlossenem Zustand vorfinden werden. Ankunft Hostel in Wien: 18:30
—————————–
ÜBERNACHTUNG GEMEINSCHAFTSUNTERKUNFT:
Red Carpet Hostel
Bürgerspitalgasse 17-19
1060 Wien
Gesammelte Reservierung durch Tourorganisatoren
Doppelzimmer (ein großes Bett): EUR 27,-
Zweibettzimmer (zwei Einzelbetten): EUR 26,-
Dreibettzimmer: EUR 23,-
pro Person / Nacht inkl. Frühstück
—————————–

Sonntag, 14. August

Eggenburg

Mit dem Zug fahren wir vom Kaiser Franz Josef Bahnhof in Wien nach Eggenburg.
UPDATE 05.08.2011: Aufgrund eines Schienenersatzverkehrs ohne Mitnahmemöglichkeit von Fahrrädern muss der Transport neu organisiert werden: Ein kostengünstiger Bus transportiert TeilnehmerInnen, Gepäck und Räder von Wien (Abfahrt 09:00 Uhr) nach Siegmundsherberg (Ankunft ca. 10:30)
Dann nehmen wir den Urzeit-Radweg nach Horn.

Besuch des Weltladens Horn (Ankunft 12:00) und Mittagessen
Danach Aufstieg zur Rosenburg: Fußweg 20 Min. Wer möchte, kann auch mit dem Rad zur Burg fahren – kleine Bergwertung!
Weiterfahrt nach Gars (Kaffeepause und Stadtrundgang)

Im Kamptal

Der Kamptal Radweg führt uns über Schönberg, Zöbing und Rohrendorf, wo wir übernachten. (Ankunft 18:30)
—————————–
ÜBERNACHTUNG GEMEINSCHAFTSUNTERKUNFT:
Weinbauschule Krems
Wienerstraße 101
3500 Krems
Homepagewww.wbs-krems.at
22 Euro pro Person
Gesammelte Reservierung durch Tourorganisatoren
—————————–

Montag, 15. August 2011

Epilog: Auf dem Donauradweg nach Tulln (41km)

Abfahrt Rohrendorf 09:30 –
Besuch des Weltladens Krems (Ankunft 9:45)

Besuch im Weltladen Tulln. (Ankunft 13:30)
Ein Kulturangebot zum Abschluss: das Schiele Museum in Tulln.

Anmeldung zur Tour de fair:

Entweder über das Web-Formular (bevorzugt) :

Klick zum Anmeldeformular Tour de Fair 2011

oder direkt bei den Organisatoren über Email:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: